HSG DD III – KREISLIGA A


»Das neu formierte Team der HSG DD III wird in der Saison 2017/2018 in der Kreisliga A antreten.«

Für viele Spielerinnen wird diese Saison eine neue Herausforderung, da es ihre erste Saison im aktiven Bereich sein wird. Viele Spielerinnen kennen sich noch aus der letztjährigen A-Jugend oder von den Frauen 2. Mit einer guten Mischung aus erfahrenen Spielerinnen und jungen Spielerinnen gilt es in der Kreisliga A zu bestehen. Es sollte an das gesamte Team keine großen Erwartungen gesetzt werden, da man sich erstmal in der neuen Rolle zurechtfinden muss.

 

Seit Anfang Juni befindet sich das Team in der Vorbereitung zu der kommenden Saison, dabei steht in erster Linie der Spaß. Es gilt nun die Defizite in der Athletik und in der Spielanlage auf zu arbeiten um eine Spielintelligenz zu erlangen, damit man gegen die anderen Mannschaften mithalten zu können. Wichtig ist es auch die Spielerinnen weiter als Team zu formen. Dabei wird durch das individuelle Training versucht jede einzelne Spielerin als auch das Team weiter zu entwickeln und durch die Spielpraxis viele Erfahrungen in dieser Saison sammeln zu können. Dadurch können gerade die jungen Spielerinnen an das Frauenhandball ohne großen Druck gewöhnen werden. Über den Spaß und den guten Teamgeist wird versucht in die Erfolgsspur zu finden und so eine stetige Weiterentwickelung zu erreichen.

 

Auch für den neuen Frauen 3 Trainer Dennis Draenert ist dies die erste Trainertätigkeit im aktiven Bereich auch hier wird sich zeigen in wie weit er das Team voran bringen kann. Es bleibt für jeden einzelnen einen spannende Herausforderung um am Ende der Saison sich für die harte Arbeit belohnen zu können. Man wird versuchen einen guten Mittelfeldplatz erreichen zu können.


Das Team freut sich über zahlreiche Unterstützung und bedankt sich schon mal dafür

Der Kader für die Saison 2017/2018:
Marei Kopf, Sarah Braitsch, Nicole Stapf, Franziska Heinzelmann, Lea Brünemann, Jutta Seth, Jeanette Weingärtner, Edlira Kicmari, Jana Hönig, Franziska Kromer, Svenja Müller, Nicole Fahrner, Vanessa Aebi, Steffi Taxis, Frederike Bayer, Katja Uhl, Katja Spohn