HSG DD II – BEZIRKSLIGA


»Die Saison 2016/2017 der zweiten ­Damenmannschaft wurde mit dem direkten ­Aufstieg in die Bezirksliga gekrönt.«

Es gelang der HSG nach kleineren Startschwierigkeiten und teilweise inkonstanter Leistungen, trotzdem sehr souverän den 2. Tabellenplatz zu erobern. Dies bedeutete der direkte Aufstieg in die Bezirksliga, der am letzten Heimspieltag auch würdig gefeiert wurde.

 

Um die kommende Saison in der neuen Spielklasse erfolgreich bestreiten zu können, wurde am 19.06 die Vorbereitung gestartet. So schwitzt die Mannschaft dreimal pro Woche mit ihrem Fitnesstrainer Christian und Trainer Martin, genannt „Schorrle“. Vielen Dank dafür auf diesem Weg. Während den Einheiten stehen Joggen, Sprinttraining, Kräftigung und natürlich Übungen mit dem Ball auf dem Programm. Trainingsspiele dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Das erste Spiel gegen Weilheim konnte dann auch souverän gewonnen werden.

 

Highlight der Vorbereitung wird das gemeinsame Trainingslager mit der HSG 1 im Allgäu. Dort werden die Spielerinnen der HSG 2 dann auch die HSG 1 in ihrem 1. Pokalspiel tatkräftig unterstützen.

 

Der Kern der Mannschaft bleibt der HSG 2 erhalten. Allerdings werden Steffi Taxis und Katja Spohn ab der nächsten Saison in der neu gegründeten HSG 3 auf Torejagd gehen. Die ganze Mannschaft wünscht den Zweien und der HSG 3 eine erfolgreiche Saison. Außerdem steht Leonie Kosak aufgrund eines Auswärtsstudiums nicht zur Verfügung. Dafür durfte die HSG 2 mit Nicole Havlik einen Neuzugang aus Urach begrüßen. Somit umfasst der Kader während der Vorbereitung 21 Spielerinnen. Einige von ihnen werden allerdings nach der Vorbereitung bei der HSG 3 auf Torejagd gehen.
Die HSG 2 wird weiterhin versuchen als Bindeglied zwischen der A-Jugend und der HSG 1 zu fungieren und bindet frühzeitig die Jungendspielerinnen in den aktiven Bereich ein.

 

Die Premierensaison in der Bezirksliga wird die HSG 2 sehr fordern. Man möchte ab Beginn der Saison im Mittelfeld mitspielen, so dass man nicht um den Abstieg spielen muss. Mit einer schweißtreibenden Vorbereitung und disziplinierter konstanter Leistung ist das durchaus zu schaffen.
Die gesamte HSG 2 freut sich auf die neue Herausforderung Bezirksliga, auf spannende Spiele und auf zahlreiche Besucher

Kader:
Isabelle Kromer, Patricia Schoen; Lea Schlotterbeck, Julia Cyron, Anna Schütte, Anke Schoffer, Simone Nickel, Natalie Bachmann, Lisa Heinisch, Lea Kopf, Sarah Kern, Susanne Stoll, Julia Brockel, Vanessa Bachmann, Alina Böhmer, Madeline Kornherr, Alina Hanninger, Jasmin Pröll, Edisa Kicmari, ­Nicole Havlik, Heike Körnlein, Sarah Braitsch, Jeanette Weingärtner, Verena Sadowski